Direktion

 tl_files/bilder/image001_4.jpg

Hampi Adank

Hanspeter Adanks musikalischer Werdegang begann mit dem Trompetenunterricht am Konservatorium Winterthur bei Jean Venos. Er besuchte Theoriekurse am Konservatorium Zürich bei Heini Menet und setzte zwischen 1984 und heute seine Fähigkeiten als Dirigent bei den Formationen Brass Band Eglisau und Henggart, Universal Brass Band, Harmonie Volketswil und der Stadtjugendmusik Dietikon, ein.
Mit verschiedenen Formationen errang er mehrere Preise an renommierten Wettbewerben. So wurde er z.B. 1992 in Montreux Schweizer Meister in der 1. Klasse mit der Brass Band Eglisau. Adank gründete 2003 die Wallberg Brass Band und erreichte mit dieser internationalen Projektband bereits beim ersten Auftritt im KKL Luzern den 5. Platz am Yamaha Swiss Open.